Urlaub geplant und wer versorgt dein Haustier?

Katzen sind Gewohnheitstiere und gewöhnen sich nur schwer an Veränderungen. Bei der Frage, wie man seine Katzen während der Urlaubsreise oder im Krankheitsfall unterbringen kann und in gute Hände zu wissen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Ein erfahrener Catsitter kommt zu Ihnen nach Hause
  • Bekannte, Freunde oder Nachbarn übernehmen das Amt

Kümmere dich schon sehr früh nach einem geeigneten Catsitter, denn auch das zu betreuende Tier sollte seine "Urlaubsbetreuung" mögen.

Preise

Da bei Catsittern die Preise stark variieren, sollten diese genau verglichen werden. Gründe für die unterschiedlichen Preise kann zum Beispiel die Region oder auch die Benzinkosten für die Fahrstrecke sein.

Wie finde ich den richtigen Catsitter?

Die Suche nach einem geeigneten Tiersitter gestaltet sich oft sehr schwierig, da hier neben Vertrauen auch die Sympatie eine große Rolle spielt. Vor allem, da ein Tiersitter die Schlüssel zur eigenen Wohnung/Haus erhält und der Tierbesitzer sicher sein muss, dass er sein Tier und vor allem sein Eigentum in vertrauenswürdige Hände übergeben hat. Wenn man auf Erfahrungsberichte von Bekannten zurückgreifen kann, ist dieses schon mal von Vorteil und viel wert.

Wenn das Tier mit einem "Tapetenwechsel" keine Probleme hat, gibt es die Möglichkeit, das Tier für ein paar Tage in einer Katzenpension oder Katzenhotel unter zu bringen.




Diese Homepage wurde erstellt von Lika-Webdesign.de

X-Stat.de