Title
Direkt zum Seiteninhalt
Kitten-Handaufzucht
Die Aufzucht von verwaisten Katzenbabys ist nicht einfach und erfordert eine Menge Geduld, Zeit und auch Kosten.

"Die kleinste Katze ist ein Meisterstück der Natur."
- Leonardo da Vinci -
Handaufzucht von Katzenbabys ist ein Fulltime-Job
Auch wenn Katzenbabys süß sind und man die Frage gestellt bekommt, ob man dieses kleine Wesen in seine Obhut nehmen möchte, sollte man sich das Amt als "Ersatzmama" nicht so einfach vorstellen. Die Aufzucht ist mit viel Zeit, Arbeit, Kosten, diversen Entbehrungen und wenig Schlaf verbunden. Am Anfang sollte man immer etwas vorsichtig sein, da man nicht weiß, ob das Kitten vielleicht unter irgendwelchen Krankheiten leidet. Hier besteht die ersten Tage die Gefahr, dass die Katzenkinder die ersten Tage nicht überleben.

Aller Anfang ist schwer
Da Katzenkinder in den ersten Lebenswochen eine Rundumbetreuung benötigen, wird der komplette Tagesablauf ganz schön auf den Kopf gestellt. Alles muss vorher genau überlegt werden, da spontane Unternehmungen nicht mehr möglich sind und Termine verschoben werden müssen. Aber die Mühe und Arbeit lohnen sich, wenn man sieht, wie die "Kleinen" sich Woche für Woche entwickeln.
Weitere Infos zur Kittenaufzucht!

Flaschenfütterung



Gewichtskontrolle



Die Verdauung



Erziehung



Eigene Erfahrungen


Zurück zum Seiteninhalt