Katzen-Küsschen

Kein Rezeptbild vorhanden!
Zutaten:
30 g geräuchterter Lachs
50 g Doppelrahmfrischkäse
1 Esslöffel Magermilchpulver

Zubereitung:
Räucherlachs ganz fein schneiden und mit einer Gabel mit dem Frischkäse gründlich vermischen. Aus der Fisch-Käse-Mischung zehn bis zwölf Kugeln formen und von allen Seiten in Magermilchpulver rollen. Die delikaten Katzen-Küsschen sind vier bis fünf Tage haltbar, wenn Sie sie in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.
Quelle: http://www.geo.de/GEOlino




Diese Homepage wurde erstellt von Lika-Webdesign.de

X-Stat.de